Der Umzug mit unseren Muckelchen

…und wie es hier weitergehen wird. 

Ihr Lieben, es ist geschafft. Wir sind umgezogen – von Frankfurt zurück nach München. Es war anstrengend, aber wir hatten sehr viel Hilfe, sodass es trotz allem gut von der Bühne ging. An den entscheidenden Umzugstagen haben meine Mutter und ich die Kinder bespaßt und nach München gebracht. Mein Mann musste dagegen den Mammutteil des Umzuges übernehmen. Hier und dort haben uns Freunde tatkräftig unterstützt – haben Handwerker in die neue Wohnung gelassen, uns die Kinder für ein paar Stunden abgenommen, in der alten Wohnung mit abgebaut, in der neuen aufgebaut oder uns mit Essen versorgt. Nun stehen alle Möbel, hängen alle Lampen und sind alle Kisten ausgepackt. Trotz der vier kleinen  Hände, die ständig und überall dazwischenfingern.

Und jetzt?

Jetzt ist irgendwie die Luft raus. Obendrein stehen Krippenplatzsuche – ein Horror in München – und Jobsuche für mich und dann später meinen Mann an. Bis er Arbeit in München findet, bin ich Teilzeit-alleinerziehend. Wir gewöhnen uns an alles und es ist ja nur eine Phase. Für mich heißt das aber auch, dass ich meine Energie jetzt für meine Familie, die anstehenden Projekte und auch für mich brauche. Daher wird es in nächster Zeit noch ruhiger auf meinem Blog werden. Sehr schade, da es mir im letzten Jahr sehr viel Spaß bereitet und auch eine Art Ausgleich zum Mama-Alltag war. Aber ich muss mich fokussieren, sonst zerreißt es mich irgendwann.

Ich hoffe, ihr seht es mir nach und bleibt den kleinen Gipfelstürmern trotzdem treu. Auf Facebook werde ich ab und zu mal ein paar Fotos von unseren Touren posten – sollten wir denn welche machen. Kommt doch ab und zu vorbei und lasst mir einen Kommentar da. Ich würd mich sehr freuen.

Bis ganz bald, Eure Anja und ihre Muckelchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.